Preisgekrönte Abschlussarbeit mit DNSlab

Am 02.07.2019 wurde die Abschlussarbeit von Maximilian Kerner, TU Kaiserslautern (rechts), von der Stiftung PfalzMetall, vertreten durch den Präsidenten Herr Heger (Mitte), als eine der beiden besten Abschlussarbeiten an der TU Kaiserslautern 2019 ausgezeichnet.

In seiner Abschlussarbeit untersuchte Herr Kerner die Abscheidung von Mikropartikeln an Elektretfaservliesen experimentell und mit der it4e Simulationssoftware DNSlab.

Deutsch