SensorApps-Logo
SensorApps ist die besonders flexible und individualisierbare it4e Lösung zur Erfassung und Regelung von Prozessdaten. SensorApps umfasst modulare Hard- und Softwarebausteine, die wir wahlweise in kostengünstigen Standardpaketen anbieten oder speziell nach Kundenwunsch zusammenstellen können. SensorApps Nutzer erhalten durch mobile Internetanwendungen von überall auf der Welt direkten Zugang zu ihren Prozessdaten.
Die Erfassung und Regelung der Prozessdaten erfolgt über ein Steuergerät. Über analoge oder digitale Schnitstellen am Steuergerät können Sensoren und Geräte direkt angeschlossen werden. Alternativ können durch die Verwendung von industriegängigen Schnittstellen (ProFiNet, CAN-Bus, ...) die Daten auch über ein bereits bestehendes Netzwerk übertragen werden.

Die Mess- und Regeldaten können direkt auf dem Steuergerät gespeichert und über das firmeninterne Netzwerk oder das weltweite Internet auf die Endgeräte abgerufen werden oder auf einem Cloud Server zwischengespeichert und weiterverarbeitet werden.

Für die Speicherung und Verarbeitung von Daten in der Cloud nutzen wir die Open Telekom Cloud (OTC) unseres Partners Deutsche Telekom. Die OTC Server stehen ausschließlich in Deutschland und unterliegen den branchenweit höchsten Sicherheits- und Datenschutzrichtlinien. Der Vorteil der Nutzung der Cloud besteht in der Skalierbarkeit (Speicherplatz für Daten, Rechenleistung zur Datenaufbereitung) und der Ausfallsicherheit.
Deutsch